es folgt die Servicenavigation

Logo von queerhandicap
queerhandicap will Brücken schlagen ...

Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender
     mit Behinderung
         - aktiv, vernetzt und sichtbar!


Du bist hier: Startseite > Aktuell > Berichte > Forum queerhandicap 2011


"Doppelt diskriminiert ist voll daneben"

Der neue bundesweit tätige Verein queerhandicap e.V. lud vom 13. - 16.10.2011 in das barrierefreie Jugendgästehaus Düsseldorf zum Forum queerhandicap. Unter dem Motto "Doppelt diskriminiert ist voll daneben" traten 22 Lesben, Schwule, Bisexuelle und Trans*-Menschen (=LSBT) mit Behinderung vier Tage lang in einen Dialog mit Fachkräften aus der Behindertenhilfe und Aktiven aus dem LSBT-Bereich.

Die Teilnehmenden des Forum queerhandicap 2011 waren verblüfft: Förderschulen sind besser als ihr Ruf. Dafür beweisen Bürokraten, wie gelebte Inklusion effektvoll eingedämmt werden kann.

Das großartige Engagement der Deutsche Aidshilfe in Berlin als Trägerin der Tagung sicherte den Einsatz von Gebärdendolmetschern und persönlicher Assistenz. Ermäßigungen für Leute mit kleinem Geldbeutel waren möglich.


Dokumentation Forum queerhandicap 2011

Lies jetzt alles Wissenswerte zum Forum queerhandicap 2011: Protokoll mit Programmablauf und Thesenpapier, Pressemitteilungen im Vorfeld und am Tag danach. - Folge einfach den nachstehenden Links zu den pdf-Dateien:

nach oben



Orga-Team & Kooperationspartner

Forum queerhandicap wurde organisiert von einem mehrköpfigen Orga-Team. Es ist ein Kreis von LSBT mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen. In 2011 waren dies: Werner, Reiner, Lothar, Dennis Cindy, Corrie, Andreas.

Einige davon waren in den Vorjahren schon aktiv beim "NRW-Treffen von LSBT mit Behinderungen". Trägerin dieser Treffen war stets die LAG queerhandicap im Schwulen Netzwerk NRW e.V.. Sie stand auch dem Forum queerhandicap 2011 mit Rat und Tat zur Seite.

Forum queerhandicap wahrt Traditionen, setzt aber neue Akzente. So steht es Interessierten innerhalb und außerhalb der Landesgrenzen offen. Zentrale Ideenschmiede ist jetzt queerhandicap e.V., der neue bundesweite Verein. Er tritt nun auf als enger Kooperationspartner des Forums. Die Anmeldung der Teilnehmenden betreut er in Eigenregie. Die Einnahme der Teilnahmebeträge läuft über sein Konto.

 zu: Infoseite LAG queerhandicap NRW

 zu: Infoseite queerhandicap e.V.

nach oben



Trägerin 2011: Deutsche AIDS-Hilfe e.V.

Die Deutsche AIDS-Hilfe (DAH) ist der Dachverband von bundesweit etwa 120 regionalen AIDS-Hilfen. Sie ist eine Selbsthilfeorganisation für Menschen, die in besonderer Weise von HIV/Aids bedroht oder betroffen sind und fungiert als Interessenverband der Menschen mit HIV und Aids. Für diese Zielgruppen entwickelt die DAH Präventionsmaßnahmen und Angebote; daneben übernimmt sie vielfältige Qualifizierungs- und Fortbildungsaufgaben für die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter ihrer Mitgliedsorganisationen, für Multiplikatoren aus Selbsthilfezusammenhängen sowie für Mitarbeiter von Einrichtungen des Sozial- und Gesundheitswesens.

Die Deutsche AIDS-Hilfe fungiert in enger Kooperation mit der LAG queerhandicap im Schwulen Netzwerk NRW e.V. und queerhandicap e.V. als Trägerin des Forum queerhandicap 2011.

Kontakt und Info:
www.aidshilfe.de

nach oben


Weitere Unterstützung

Schwules Netzwerk NRW e.V.

Logo des Schwulen Netzwerks NRW e.V.

Kontakt und Info:
www.schwul-nrw.de


LAG Lesben in NRW e.V.

Logo der LAG Lesben in NRW

Kontakt und Info:
www.lesben-nrw.de


Lesben- und Schwulenverband Deutschland e.V. (LSVD)
Landesverband Nordrhein-Westfalen

Logo des LSVD

Kontakt und Info:
www.nrw.lsvd.de


BiNe - Bisexuelles Netzwerk e.V.

Logo des BiNe e.V.

Kontakt und Info:
www.bine.net

nach oben


Treffen in den Vorjahren

Bereits in den Vorjahren lud die LAG queerhandicap NRW zu überregionalen Treffen für LSBT mit Behinderungen. Für weitere Informationen folge einfach nachstehendem internen Verweisen zu den Berichten:

Motto-Logo: "alle anders, alle gleich"

 zu: Doku NRW ´07

Motto-Logo: "Brücken schlagen mit queerhandicap"

 zu: Doku NRW ´08

Karin und Cindy im Gespräch

 zu: Doku NRW ´09


↑ zum Seitenanfang


Fußzeile

© 2007-2017: Impressum/queerhandicap